Pflegepraktikum

Mit Menschen arbeiten, ihnen helfen, eine sinnvolle Aufgaben haben, gut bezahlt werden und dabei einen Beruf mit tollen Zukunftsperspektiven erlernen - hört sich erstmal super an, oder? Aber die Arbeit in der Pflege bringt auch viele  Herausforderungen mit sich und die Entscheidung für eine Ausbildung fällt vielen nach der Schule nicht leicht.

 

Ein Praktikum als Entscheidungshilfe

Ein Praktikum ist ein guter Weg, um einen echten Einblick in den Arbeitsalltag zu bekommen und sich selbst ein Bild zu machen:

 

  • Passt der Beruf zu mir? Welche Aufgaben würden auf mich zukommen?
  • Habe ich Spaß an der Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen?
  • Wie gut komme ich mit den Belastungen zurecht, die der Beruf mit sich bringt?

Praktikum im Krankenhaus oder Altenheim

Möchtest du den Alltag als Pflegekraft im Krankenhaus kennenlernen oder mal in die Altenpflege in einer Senioreneinrichtung reinschnuppern? Als Teil des Teams eines unserer Kooperationspartner, wie dem Marienkrankenhaus Cochem, dem Seniorenzentrum St. Hedwig oder dem Seniorenstift St. Katharina, erhältst du einen Einblick in die pflegerische Versorgung und Betreuung der Patienten, lernst den Arbeitsalltag in der Pflege kennen und hast die Möglichkeit mit deinen Kollegen und Kolleginnen über ihren Beruf zu sprechen.

HAST DU Fragen ZUM PFLEGEPRAKTIKUM?

Wenn du Fragen zum Praktikum in der Pflege hast, kannst du entweder über den Button unten Kontakt zu uns aufnehmen oder direkt Frau Neuroth-Heibel im Schulsekretariat anrufen:

0 26 71 / 985 - 139



SO KANNST DU DICH BEI UNS BEWERBEN:

Per Post an:


Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Marienkrankenhaus Cochem

z. H. Frau Daniela Matela

Avallonstr. 32 | 56812 Cochem


Oder per E-Mail an: ausbildung@marien-gruppe.de