Pflegeausbildung - Die Theorie

2.100 Theoriestunden

Die theoretische Ausbildung findet in der Pflegschule Cochem statt und besteht aus 2.100 Unterrichtsstunden*. Bei der Erstellung des Lehrplans legen wir Wert auf eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis.

 

5 Kompetenzbereiche

Die Unterrichtseinheiten sind in 5 Kompetenzbereiche aufgeteilt:

  • Pflegeprozess und Pflegediagnostik
  • Kommunikation und Beratung
  • Intra- und interdisziplinäres Handeln
  • Recht und Ethik
  • Pflegewissenschaft und Berufsethik

 

Übersicht Stundenverteilung

Zum Vergrößern auf das Bild klicken


Praxisbegleitung durch Lehrkräfte

Die Lehrkräfte der Marien Pflegeschule unterstützen die Auszubildenden außerdem als Praxisbegleiter. Ihre Aufgabe ist es, die Auszubildenden fachlich zu betreuen, zu beurteilen und die Praxisanleiter in den Einrichtungen zu unterstützen. Bei den sieben Praxisbegleitungen während der Einsätze in den Einrichtungen der praktischen Ausbildung arbeiten die Praxisbegleiter mit den Lernenden Fragen aus und beraten sie in ihrem Lern- und Entwicklungsprozess.

*Über die genaue Anzahl der Theoriestunden entscheidet das jeweilige Bundesland, ggf. gibt es zusätzliche Stunden für allgemeinbildende Fächer.